About:

AMOK CONCERTS steht für sieben junge Unternehmer, die in Offenburg und Umgebung in Sachen guter Rock-, Metal-, Punkrock- und Alternativmusik zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen organisiert haben und noch organisieren werden.

Neben diversen Veranstaltungen im Offenburg Raum mit mehreren hundert Besuchern war das letzte Highlight das "REHvolution Festival" (www.rehvolution-festival.de) in Lahr.

Unzählige bekannte Bands waren durch uns bereits in der Region zu Besuch (siehe Bands).

Um weiterhin musikalisch hochwertige Veranstatungen durchführen zu können haben wir uns am 28.06.2008 in Gegenbach zusammengesetzt und beschlossen einen Verein (Amok e.V.) zu gründen.
Momentan werden letzte Formalitäten geklärt - sobald der Verein offiziell in das Vereinsregisiter eingetragen ist und als gemeinnützig gilt werdet ihr es hier erfahren.

Warum "Amok"?
"Amok" ist malaiisch und steht für "Wut" - wir möchten jedem Besucher die Möglichkeit geben seine "Wut" in positive Ströme zu leiten. Dies ist unter anderem das Ziel unserer Veranstaltungen. Passieren kann dies zum Beispiel durch Engagement im Verein, durch Ausdruckstanz, Live-Musikerlebnisse oder einem unserer geplanten Workshops.

Wir haben einige neue und kreative Ideen und möchten unter anderem innerhalb der nächsten sechs Monate ein neues "Nightlife"-Satire-Magazin für die alternative Szene publizieren.

Sowohl hierfür, als auch für unsere Veranstaltungen sind wir stets auf der Suche nach Sponsoren und Kooperationspartnern.
Bei Interesse können sich interessierte Firmen/Privatpersonen unter info|at|amok-concerts.de melden.

Mitglieder von Amok Concerts sind:
Yannick
Fabian
Steffen
Markus
Christian
Marco
Attila

Myspace: http://myspace.com/amokconcerts

Anfragen (Booking usw.) bitte ausschließlich an:
info|at|amok-concerts.de

oder inklusive Demotape (LPs bevorzugt!) an:
Amok Concerts
Hauptstraße 30
77652 Offenburg